Loading

Verantwortungsvolles Spielen

Spielplattformen erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Natürlich stechen einige Betreiber heraus. Es bestehen jedoch alle auf Verantwortungsvolles Spielen. Auf unserer Seite gibt es einen eigenen Abschnitt zum Thema Verantwortungsvolles Spielen.

Als erstes wird hier jeder an das Problem der Spielsucht denken. Leidenschaft bedeutet jedoch keineswegs Abhängigkeit. Es geht mehr darum, wie sie spielen. Dieses Prinzip haben wir als Verantwortungsvolles Spielen definiert.

⁃ Was ist Verantwortungsvolles Spielen?

Sehen wir uns diese zwei Wörter einmal genauer an: Verantwortungsvolles Spielen: -Spielen bedeutet Spaß zu haben -Verantwortungsvoll bedeutet eine verantwortungsvolle Spielweise

Das hilft eine ungesunde Sucht und deren Auswirkungen auf ihr Privatleben zu verhindern.

Aber sie sind auch dem Gesetz gegenüber verantwortlich. Deshalb können wir auch die Tatsache hinzufügen, dass sie sich an das Gesetz halten müssen und keine Spielregeln brechen dürfen.

⁃ Zusammenfassend:

Verantwortungsvolles Spielen bedeutet, dass ihre Spielgewohnheiten und ihre Leidenschaft nicht ihr Leben beeinflussen und dass sie sich innerhalb der gesetzlichen Regeln bewegen.

Die meisten Spieler sehen Wetten als Hobby und gehen vernünftig mit ihren Wettgewohnheiten um. Trotzdem gibt es einige Nutzer, die vollkommen abhängig werden wodurch deren Privatleben stark beeinflusst wird. Die Schwierigkeit liegt darin, die Linien zwischen diesen zwei Stufen nicht zu übertreten. Spielsucht ist für den Spieler selbst nur schwer verarbeitbar, genauso wie wie Alkohol für einen Alkoholiker oder jede andere Droge.

⁃ Gefährliche Symptome

Spielsucht kann sich sehr schnell entwickeln. Immer knapp nicht zu gewinnen erhöht das Verlangen weiterzuspielen, wie Studien zeigen. Wir alle werden durch den Gewinn angezogen. Die einen haben sich selbst unter Kontrolle, für andere ist das jedoch viel schwerer.

Folgende Symptome können durch Spielsucht auftreten:

  • zu viel Zeit mit dem Spiel verbringen
  • immer mehr Geld für Wetten ausgeben.
  • Zu glauben, dass Wetten eine gute Möglichkeit ist reich zu werden
  • Geld zu borgen und nicht zurückzahlen können.
  • Kein Interesse an anderen Freizeitaktivitäten
  • Familie und Freunde für das Spiel vernachlässigen
  • Nicht mehr an die Zukunft sondern nur mehr an die aktuellen Spielergebnisse denken
  • immer mehr spielen, um Verluste „auszugleichen“
  • andere über Aktivitäten belügen
  • Abnormale Irritation, Depression, Angstzustände….
  • Das Verlangen nach dem Spiel um Stress abzubauen, Langeweile oder der täglichen Realität zu entfliehen
  • Vernachlässigung der Arbeit oder des Studiums aufgrund Interessens- und Energiemangel
  • Sich selbst belügen!

Wenn sie oder einer ihrer Bekannten derartige Symptome aufweist ist es wichtig, mit nahestehenden Personen zu sprechen oder einen Experten zu kontaktieren.

⁃ Unser Rat:

  • Seien sie sich immer bewusst, dass das Spiel viel Energie beansprucht. Deshalb ist es wichtig, niemals die Kontrolle über die Spielzeit zu verlieren. Versuchen sie zu schätzen, wie viel Zeit sie mit dem Spiel verbringen.
  • Wenn sie müder oder schlecht drauf sind (mehrere Verluste) wird ihre Objektivität beeinflusst. Sie müssen sich genug Zeit nehmen, bevor sie wieder spielen.
  • Sperren sie den Zugriff auf Spielseiten für Kinder und Minderjährige in ihrer Umgebung.
  • Setzen sie sich vernünftige finanzielle Limits.
  • Seien sie sich immer dessen bewusst, wie einfach man über das Internet spielen kann.
  • Behalten sie immer den Wert des Geldes im Auge, auch wenn man das Spielerkonto einfach mit der Kreditkarte aufladen kann.
  • Wenn sie verlieren, sollten sie nicht zuerst an ein neues Spiel denken. Eine Pause ist immer vorteilhaft.
  • Setzen sie niemals ihre Familie, ihren Job oder ihr Studium aufs Spiel.
  • Wetten sind kein Ausweg aus den Problemen des Alltags.
  • Sobald sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu verlieren, sprechen sie mit ihnen nahestehenden Personen oder kontaktieren sie einen Experten.
  • Wenn sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu verlieren, zögern sie nicht eine Pause einzulegen.
Setzen sie sich Limits

Wettanbieter sind sich des Verantwortungsvollen Spiels bewusst. Um ihre Kunden bei der Kontrolle ihres Spielverhaltens zu unterstützen bieten diese Plattformen einige Optionen. Eine davon sind Spiellimits, die sie in ihrem Account einstellen können. Das ist ein sehr effektives Instrument, um ihre Spielgewohnheiten zu kontrollieren. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit, diese Einstellungen zu verändern. Diese Limits ergänzen die gesetzlichen Vorgaben.

Selbstsperre

Sie verlieren die Kontrolle über ihr Spielverhalten und müssen eine Pause machen. Keine Panik, die Plattform bietet die Möglichkeit der Selbstsperre. Es gibt zwei Möglichkeiten der Selbstsperre: temporärer oder permanenter.

Wenn sie sich vorübergehend selbst sperren, wählen sie ein Zeitfenster, während dem sie nicht spielen können. Diese Option ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Manche sperren in diesem Zeitfenster jegliche Verbindung zum Account. Andere ermöglichen den Zugang zum Spieleraccount aber sperren die Wetten.

Permanente Selbstsperre ist eine definitive Sperre des Accounts. Üblicherweise können sie dann bei diesem Anbieter für 3 Jahre oder für immer keinen neuen Account erstellen. Sollte sich zum Schließungszeitpunkt Geld auf ihrem Account befinden, so wird das üblicherweise automatisch überwiesen. Öffnen sie ihren Spieleraccount, um sich selbst zu sperren. Wie sie sehen, ist die Selbstsperre irreversibel. Überlegen sie sich genau, wie lange die Sperre dauern soll. Sie können diese Zeit später nicht mehr ändern.

⁃ Wenn sie professionelle Hilfe brauchen

Spielbewusstsein

Wir wollen verantwortungsvolles Spielen fördern. Holen sie sich die nötigen Informationen, um ein Spielproblem zu erkennen und wie man die nötige Hilfe und Unterstützung findet.

Spieltherapie

Wir bieten gratis Online Services die praktischen Rat und emotionale Unterstützung bieten, um von Spielproblemen Betroffenen zu helfen.

Anonyme Spieler

Wir bieten vertrauliche Face-to-Face Beratung für Männer und Frauen die ihre Erfahrungen teilen wollen. Das gibt Kraft und Hoffnung, um ihr Problem zu bewältigen.

Spielerhilfe

Wie bieten vertrauliche telefonische Unterstützung und Beratung für alle, die unter Spielproblemen leiden.

⁃ Unsere Meinung zu verantwortungsvollem Spielen -

Diesen Begriff sollten sie kennen, wenn sie sich auf einer Spielplattform anmelden, wenn das Spiel einen negativen Einfluss auf ihr Leben haben könnte. Wie sie bereits gesehen haben, nehmen Anbieter dieses Thema sehr ernst. Wenn sie süchtig werden ist es wichtig, die nötigen Schritte zu machen und darüber zu sprechen. Jeder Anbieter kann sie an einen Spezialisten auf diesem Gebiet vermitteln.

Spielsucht kann sich sehr schnell entwickeln. Zu Beginn ist es nur eine kleine Wette, die zu einem großen Problem wird. Jeder kennt die Auswirkungen von Alkoholismus. Es beginnt oft mit einem Glas, wird zu einer Flasche und endet mit mehreren Flaschen. Spielsucht ist im Prinzip sehr ähnlich. Für einen Spieler ist es sehr schwer zu erkennen, ob er süchtig ist.

Wenn sie bemerken, dass sie Spielsüchtig sind, holen sie sich professionelle Hilfe. Sucht vergeht niemals von selbst.